STARTSEITE FÜR MITGLIEDER TERMINE SERVICE BILDUNG FACHBETRIEBE VERBAND
   
 INFO-SUCHE


Die 10 neuesten Nachrichten
 MITGLIEDERSUCHE

(PLZ oder Name)
 LOGIN

Zugangskennung
Passwort

Passwort vergessen?
Bitte geben Sie Ihre Zugangskennung ein!

BRANCHE INTERN
  Wirtschaft
 AUS DEM BUNDESVERBAND
  Berufsbildung
  Branche intern
   
Wirtschaft
  Branche, Markt und Märkte
   
Branchendaten / Statistik
  Europa / CLIMMAR / Export
  Handwerkspolitik
  Land- + Baumaschinen - Berufe
  Messen & Kongresse
  Normung/Technik
  Tarife
  Termine
   
Kongresse
Messen
Seminarwesen
Termine der Gesellenprüfung Teil 1 und Teil 2
Verbandsgremien
  Verband intern
  Wirtschaft und Mittelstand
 
 

CLIMMAR-Kongress 2011 in Edinburgh - die internen Beiträge

CLIMMAR, der europäische Dachverband der nationalen Branchenverbände, hat einen neuen Vorstand: der neue ist der alte mit (v.l.n.r.:) Generalsekretär Gilbert Daverdisse (F), Vize Joost Merckx (B), Präsident Alain Dousset (F), Vize Christa Anliker (CH), Vize Ulf Kopplin (D) und Vize Zsolt Harsanyi (H)

Neben Beiträgen zu allgemeinen, aber Branchenthemen, geht es bei den jährlichen CLIMMAR-Kongressen in vielen Themen auch um interne Daten und Auswertungen.

  • So stellten die dänischen Kollegen ein neues Händler-Qualifizierungssystem vor, das dem Mitglied auch bei eventuellem Verlust seiner A-Händlervetrags bei seiner Positionierung als Marke seiner Region helfen wird: Best Practice vor Ort statt Fabrikatsgebundenheit an nur wenige Farben.
  • CLIMMAR wird an den internationalen Berufsmeisterschaften EURO-Skills im Oktober 2012 in Spa (B) teilnehmen und richtete zu dessen Vorbereitung eine Arbeitsgruppe ein
  • Ebenfalls aus Dänemark kommt eine Übersicht der nationalen Straßenverlehrs- und -Zulassungsvorschriften betreffend u.a. Beleuchtung, Maßen und Gewichten
  • die Schweizer Kollegen haben ein Mitarbeiter-Checksystem ausprobiert, das sowohl bei der Bewerberauswahl als auch deren Zuordnung eine Optimierung deren Einsatzbereiche erleichtern soll
  • Die Franzosen werten die Händlerzufriedenheit international aus: 2011 haben über 1200 Kollegen aus sieben Ländern mitgemacht.
  • LandBauTechnik-Bundesverband zeigt die Image- und Nachwuchswerbekampagne starke Typen in allen ihren Verästelungen und neuen Ideen
  • Briten und Schweizer haben jeweils unterschiedliche Bremsanlagen-Testgeräte erfunden, die mangels nationaler HU-Vorgaben die Unfallgefahr erheblich senken
  • Wiederum aus der Schweiz kommt eine online-basierte Verrechnungssatz-Kalkulation, an der sich auch deutsche Fachbetriebe gern beteiligen können
  • Das CLIMMAR-Generalsekretariat hatte sich im Mai 2011 an einer Anhörung zum geplanten Typgenehmigungsverfahren beteiligt.
Daneben gibt es auch ein CLIMMAR-Standard-Programm, in das die meisten - leider nicht alle - Mitglieder regelmäßig Daten einspielen. Es handelt sich um:
  • Garantiekonditionenvergleiche - Model E
  • betriebswirtschafteliche Vergleiche - Model D
  • Konjunkturdaten - Model B
  • aktuellen Marktdatenvergleiche - Model A
Schließlich hat CLIMMAR ein von Deutschland ausgearbeitetes Minimum an Vorgaben zur Nutzung und somit Verbreitung der CLIMMAR-Optik einstimmig zugestimmt.


Anlagen
CLIMMAR-Kongress 2011 - Anhörung zur EU-einheitlichen Maschinenzulassung [805,10 kb]
CLIMMAR-Kongress 2011 - Mitgliederqualifizierungsprogramm in DK [1.712,95 kb]
CLIMMAR-Kongress 2011 - Übersicht der Straßenverkehrsmaße und -grenzen in EU [522,92 kb]
CLIMMAR-Kongress 2011 - CLIMMAR - Skills- die internationalen Berufswettbewerb [3.691,87 kb]
CLIMMAR-Kongress 2011 - Model B - die aktuelle Branchenkonjunktur [100,43 kb]
CLIMMAR-Kongress 2011 - Minimumsstandards an CLIMMAR-MItglieder [207,40 kb]
CLIMMAR-Kongress 2011 - Vorschau auf Kongress 2012 in Dänemark [574,74 kb]


Druckansicht
 
© 2018 - Landesarbeitsgemeinschaft Niedersachsen und Bremen des Landmaschinen-Handels und -Handwerks - Impressum