STARTSEITE FÜR MITGLIEDER TERMINE SERVICE BILDUNG FACHBETRIEBE VERBAND
   
 INFO-SUCHE


Die 10 neuesten Nachrichten
 MITGLIEDERSUCHE

(PLZ oder Name)
 LOGIN

Zugangskennung
Passwort

Passwort vergessen?
Bitte geben Sie Ihre Zugangskennung ein!

BRANCHE INTERN
  Wirtschaft
 AUS DEM BUNDESVERBAND
  Berufsbildung
  Branche intern
   
Wirtschaft
  Branche, Markt und Märkte
   
Branchendaten / Statistik
  Europa / CLIMMAR / Export
  Handwerkspolitik
  Land- + Baumaschinen - Berufe
  Messen & Kongresse
  Normung/Technik
  Tarife
  Termine
   
Kongresse
Messen
Seminarwesen
Termine der Gesellenprüfung Teil 1 und Teil 2
Verbandsgremien
  Verband intern
  Wirtschaft und Mittelstand
 
 

Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen im Handwerk - neue Broschüre des ZDH - Stand 2016-08

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat in Zusammenarbeit mit dem ZDH eine Broschüre zur Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen im Handwerk auf Grundlage der neuen EU/EWR-Handwerk-Verordnung erarbeitet.

Die kürzlich überarbeitete EU/EWR-Handwerk-Verordnung (EU/EWR HW) regelt, unter welchen Voraussetzungen Staatsangehörige eines EU-Mitgliedsstates sowie des EWR und der Schweiz ihre Berufsqualifikatione in Deutschland anerkennen lassen können. Darüber zu informieren ist Ziel der neuen Broschüre:

In einem ersten Teil werden mit zehn Fragen und Antworten wesentliche Elemente der Verordnung leicht verständlich erläutert, im zweiten Teil ist der Verordnungstext mit Begründung wiedergegeben.


Anlagen
Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen im Handwerk - ZDH-Broschüre - Stand 08/2016 [499,83 kb]


Druckansicht
 
© 2018 - Landesarbeitsgemeinschaft Niedersachsen und Bremen des Landmaschinen-Handels und -Handwerks - Impressum